Home  | Die PCCT | Angebot | Termine | Empfehlung | Praktika | Kontakt / Impressum | Suche |
Die PCCT
   Arbeitsansatz

        << zurück

Die PCCT - Arbeitsansatz


Arbeitsansatz der PCCT ist es, individuelle, auf den Kunden (Firmen oder Einrichtungen) zugeschnittene Strategien und Konzepte zu entwickeln. Dabei werden besonders psychologische und pädagogische Kenntnisse sowie Aspekte des Qualitätsmanagements berücksichtigt.
Der Erweiterung der emotionalen Intelligenz gilt ein besonders Augenmerk. Sie enthält wesentliche Kernkompetenzen der Führungstätigkeit und wird zunehmend als unverzichtbar erachtet.
Trainingsangebote orientieren sich an der praktischen Anwendbarkeit im Berufs- und Lebensalltag der Teilnehmer. Zur Gewährleistung dieses Ansatzes entstehen die einzelnen Projekte auf der Basis von Vorgesprächen und Analysen der Sachlage durch die PCCT.

Theoretische Basis des Arbeitsansatzes:

  • Handlungsorientierung
  • personenzentrierter, lösungsorientierter Ansatz
  • Konstruktivismus (Lebensweltorientierung, Deutungsmusteransatz)
  • kognitionspsychologische Erkenntnisse
  • systemischer Ansatz
  • kommunikationspsychologische Erkenntnisse
  • verantwortungsethische Grundhaltung
  • und vieles mehr!
©2019 PCCT - Pädagogisches Coaching - Consulting - Training, Alexandra Szymaniak
Diese Seite wurde zuletzt geändert am: 2. October 2013 15:35:38